technologie
living surface setzt maßstäbe in der echtzeitinteraktion

›living surface‹ kann jede Fläche in eine interaktive Fläche verwandeln. Herzstück bilden die Software, ein Grafik-PC und die Infrarot-Kamerasensorik. Das Bild wird entweder von einem oder mehreren Videoprojektoren erzeugt oder von Displays wiedergegeben (Flatscreens, Videowalls, High-Res-LEDs, Low-Res-LEDs oder stapelbaren Rückprojektionswürfeln). 

Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos: ob Boden, Wand, Tisch oder eine Kombinationen daraus – die berührungslose Multipoint-Sensorik von ›living surface‹ verfolgt die Gesten und Bewegungen der Betrachter und bringt damit jede Fläche zum Leben.

›living surface‹ setzt Maßstäbe in der Echtzeitinteraktion. Grundlage der bestechenden Grafikleistung ist die Effektbibliothek unserer Software. Jeder Effekt wurde von unseren Entwicklern kompromisslos auf Geschwindigkeit und Vielseitigkeit getrimmt. In der hardwaregestützten 3D-Grafikprogrammierung steckt das Know-How aus über 10 Jahren Erfahung in den Gebieten Virtual Reality und Computergrafik. Die Effektbibliotheken von living surface enthalten Technologien wie:

  • 3D-Echtzeitrendering,
  • 3D-Partikelanimation und 3D-Shader,
  • 3D-Sound,
  • HD-Movie-Texturen,
  • Realtime Physics-Animation und
  • Artificial Life.

›living surface‹ nutzt die Hardwarebeschleunigung ausgesuchter PC-Systeme und verwendet das Internet-Betriebssystem Linux. Leistung und Langzeitstabilität des Systems sind sprichwörtlich und haben sich in hunderten von Installationen weltweit bewährt. 

Kontaktieren Sie uns jetzt, um weiterführende Informationen zur führenden Software für berührungslos interaktive Flächen Made in Germany zu erhalten. 

Die Softwarelizenz von ›living surface‹ bildet die Grundlage für alle Umsetzungen wie living floor, living wall, living table und living window. Sie ist erhältlich in verschiedenen Lizenzvarianten zum Kauf oder zur Miete.

zum Seitenanfang